Tabelle KL A2  

... lade FuPa Widget ...
SG Beisetal auf FuPa
   

Tabelle KL B2  

... lade FuPa Widget ...
SG Beisetal II auf FuPa
   

Admin Login  

   

SG Obergrenzebach / Leimsfeld – SG Beisetal 4:1 (1:1)

Im letzten Spiel vor der Winterpause zeigte die SG Beisetal erneut eine gute, kämpferische Leistung. Auch wenn die Niederlage verdient ist, spiegelt die Höhe der Niederlage nicht den Spielverlauf des gestrigen Tages wieder.
Die Gäste aus Beisetal gingen durch einen Nachschuss nach fälligem Elfmeter von T. Scholz in Führung, allerdings wurde der Spielstand eine Minute vor dem Halbzeitpfiff egalisiert.
In der zweiten Hälfte des Spiels übernahmen die Gastgeber mehr und mehr die Spielkontrolle, so musste Beisetals Schlussmann F. Scherf teilweise hochkarätige Chancen entschärfen. In der 57. Minute war er machtlos und die Gastgeber gingen mit 2:1 in Führung. Das Spiel gestaltete sich weiterhin offen, da es die Spielgemeinschaft aus Obergrenzebach / Leimsfeld verpasste den Deckel zuzumachen. Die SG Beisetal warf gegen Ende des Spiels nochmal alles nach vorne und verzeichnete zwei 100 %ige Chancen um den Ausgleich zu erzielen.
Kurz vor Schluss trafen die Gastgeber doppelt und erhöhten auf 4:1, was nicht zuletzt am taktischen Risiko der SG Beisetal lag die Abwehr zu entzerren und alles auf Angriff zu stellen.
Im Endeffekt muss die SG Beisetal erneut eine Niederlage einstecken, die trotz Überlegenheit der Gastgeber mit etwas Glück hätte verhindert werden können. Nichts desto trotz eine Leistung auf der man über die Winterpause aufbauen kann und mit der man sich als Tabellenletzter nicht verstecken muss.

Aufstellung: F. Scherf, R. Krause, N. Kurz, J. Schmidt, T. Scholz, L. Hedderich, J.-E. Eisenhuth, M. Fähnrich, S. Pohl, Q. Stöckert, K. Gockell
Auswechselspieler: M. Dück, M. Löding, S. Böswetter, S. Lübeck
Tore: 0:1 (25. Min) T. Scholz, 1:1 (44. Min) N. Staufenberg, 2:1 (57. Min) A. Wollenberg, 3:1 (86. Min) P. Hoos, 4:1 (90. Min) N. Reuter

Bericht: Franziska Sterll

>Link zum Spiel Fussball.de<

SG Obergrenzebach/Leimsf. II - SG Beisetal II 7:2 (1:1)

Die Geschichte dieses Spiels ist schnell erzählt: Ein frühes Tor für die Gastgeber in der ersten Minute, die durch den Ausgleich bereits in der dritten Minute egalisiert wurde. Bis zur Halbzeit tat sich dann nicht viel, so daß mit einem gerechten Unentschieden die Seiten gewechselt wurde.
Genauso furios der Beginn der zweiten Hälfte, wo die SG Beisetal schnell mit 2:1 in Führung ging und damit die rote Laterne an die Heimelf weiterreichte. Diese Tabellenplatzierung reichte aber nur genau zwei Minuten, bevor die Heimelf wieder ausglich. Danach begann unverständlicherweise ein Scheibenschießen auf das von S. Böswetter gehütete Tor und in jetzt regelmäßigen Abständen kam die Heimelf zu einem ungefährdeten Sieg, der natürlich ziemlich hoch ausfiel, aber auf Grund der zweiten Halbzeit auch verdient war.

Aufstellung: S. Böswetter, S. Lübeck, H. Rosenkranz, S. Pohl, M. Dück, M. Meichsner. A. Sadat, M. Löding, A. Braun, A. Tajik, M. Skotarzack
Einwechselspieler: D. Hasenclever, T. Auel, K. Mausehund
Tore: 1:0 (1.) J. Matheis, 1:1 (3.) A. Sadat, 1:2 (47.) A. Tajik, 2:2 (49.) M. Schenk, 3:2 (54.) J. Matheis, 4:2 (57.) S. Hassenpflug, 5:2 (65.) N. Loos, 6:2 (77.) C. Laabs, 7:2 (84.) M. Schenk

Bericht: Jörg Haase

>Link zum Spiel Fussball.de<

Collage HD 2019 11 05 12 03 45

   

Vorschau A2/B2  

... lade Modul ...
SG Beisetal auf FuPa
   

Partner/Sponsoren  

   
© SG Beisetal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.