Tabelle KL A2  

... lade FuPa Widget ...
SG Beisetal auf FuPa
   

Tabelle KL B2  

... lade FuPa Widget ...
SG Beisetal II auf FuPa
   

Admin Login  

   

SC Riebelsdorf – SG Beisetal 3:1 (1:1)

Erneut stark ersatzgeschwächt (Urlaub, Verletzung, Krankheit…) reiste die SG Beisetal beim favorisierten Gegner in Riebelsdorf an. Diese Favoritenrolle nahmen die Gastgeber zu Beginn des Spiels direkt an und hatten mehrere Großchancen in Führung zu gehen. Mit zunehmender Dauer allerdings kamen die Gäste besser ins Spiel und zeigten in der ersten Hälfte des Spiels nahezu ihre beste Saisonleistung. Infolgedessen erzielte Routinier Thomas Scholz mit einem lässigen Heber über den gegnerischen Schlussmann die Führung. Kurz vor der Halbzeit egalisierten die Riebelsdörfer allerdings den Spielstand und es ging mit einem leistungsgerechten Unentschieden in die Pause.

Nach der Pause zeichnete sich dasselbe Bild ab, beide Teams verzeichneten Spielanteile und Chancen. Bis die Gastgeber in der 60. Min durch eine glasklare Abseitsposition in Führung gingen. Dass sogar die durch die Fehlentscheidung begünstigte Mannschaft aus Riebelsdorf eine klare Abseitsposition erkannte, unterstrich die Deutlichkeit. Im Anschluss dezimierten sich die Gäste durch eine gelb-rote Karte noch selbst. Dies tat allerdings keinen Abbruch auf die Bestrebungen den Spielstand zu egalisieren und das verdiente Remis an diesem Tag zu erreichen. Kurz vor Ende der Partie hatte erneut Scholz doppelt die Möglichkeit dazu, doch der Riebelsdörfer Schlussmann reagierte glänzend und behielt die Oberhand. Inmitten dieser Beisetaler Chancen erhöhten die Gastgeber auf 3:1 und das Spiel war somit gelaufen.
Schade, dass die SG Beisetal für eine so ansprechende Leistung im Endeffekt nicht belohnt wird und einen Punkt mit nach Hause nehmen konnte. Das Spiel wurde durch eine klare Fehlentscheidung entschieden und der Fußballgott war nicht auf Seiten der Gäste.

Aufstellung: D. Schejstal, R. Krause, Q. Stöckert, P. Fähnrich, S-H. Drößler, S. Pohl, L. Hedderich, T. Scholz, M. Dück, J. Schmidt, D. Vogel
Auswechselspieler: M. Skotarzack, S. Böswetter
Tore: 0:1 (28. Min) T. Scholz, 1:1 (40. Min) S. Kämpfer, 2:1 (60. Min) Y. Kocak, 3:1 (92. Min) J. Schreiner

Bericht: Franziska Sterll

>Link zum Spiel Fussball.de<

SC Riebelsdorf II - SG Beisetal II 4:0 (1:0)

Und täglich grüßt das Murmeltier: Sonntag für Sonntag muß man mehr über die Personalsorgen der SG-Reserve statt über den Spielverlauf schreiben. Und es wird bei den Beisetalern einfach nicht besser, im Gegenteil, die Lage spitzt sich immer mehr zu. So mussten heute mit T. Heckemann und S. Korn zwei Spieler die Schuhe schnüren, die sie schon lange an den Haken gehängt hatten. Trotzdem konnte der Gast nur mit 10 Spielern auflaufen, so das das Endergebnis und dessen Höhe nur eine Frage war. Mit 0:4 war man dann auch gut bedient und verlies mal wieder als Verlierer den Platz.

Aufstellung: S. Pohl, C. Josten, K. Mausehund, S. Korn, S. Böswetter, A. Tajik, B. Monk, T. Heckemann, M. Dück, M. Skotarzack
Einwechselspieler: M. Fähnrich
Tore: 1:0, 2:0 (38.,50.) T. Haas, 3:0 (56.) H. Noori, 4:0 (87.) T. Lemanzick

Bericht: Jörg Haase

>Link zum Spiel Fussball.de<

Riebelsdorf 

Bericht von Riebelsdorf:

Am gestrigen Sonntag konnten unsere Mannschaften 6 Punkte gegen die SG aus Beisetal holen.

❗️SC Riebelsdorf 3:1 SG Beisetal❗️

Der SC Riebelsdorf konnte sich von dem letzten Spiel gegen den VfB Schrecksbach erholen und siegte daheim gegen SG Beisetal. Riebelsdorf wurde zunächst aber durch den, in der 28. Minute, erzielten Gegentreffer zum 0:1 durch Thomas Scholz geschockt. Unsere Mannschaft übernahm aber nach dem Gegentreffer mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel und belohnte sich in der 40. Minute auch. Der Trainer Sebastian Kämpfer selbst erzielte durch einen Standard ein Kopfballtor zum 1:1 Pausenstand. Nach der Halbzeit wurde das Spiel etwas wilder. In der 60. Minute erzielte Yunus Kocak das verdiente 2:1, welches die Gäste anders sahen. Nach einer Diskussion spielten die Gäste nur noch zu 10. weiter. Riebelsdorf nutzte dies aus und erzielte in der Nachspielzeit (90+2) den verdienten 3:1 Treffer durch Jens Schreiner.
Der SC Riebelsdorf liegt nun auf Platz 3 der Tabelle.⚽️

❗️SC Riebelsdorf II 4:0 SG Beisetal II❗️

Unsere zweite gewann bei herbstlichem Wetter verdient mit 4:0. Thorsten Haas brachte unsere Reserve mit seinem Doppelpack (38. 50.) in die Vorteilsposition, Hasibullah Noori schoss nur kurze Zeit weniger (56.) das 3:0. Das 4:0 erzielte Tom Lemanzick (86.), der in den letzten 3 Spielen 3 mal das Tor traf. Somit steht unsere zweite nun auf dem 7. Tabellenplatz.⚽️

   

Vorschau A2/B2  

... lade Modul ...
SG Beisetal auf FuPa
   

Partner/Sponsoren  

   
© SG Beisetal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.